adidas Predator Dragon | Die Mutation geht weiter

17.03.2020

Geschrieben von Marius Slobodkin

adidas ist momentan wirklich on fire, denn Sie nehmen uns jetzt mit der Veröffentlichung des ‘Dragons’ mit, in das neueste Kapitel des Predator Abenteuers, mit einer brandneuen Farbe, von der die meisten von uns nicht gerechnet haben, sie jemals auf einem Fußballschuh zu sehen.

adidas macht da weiter wo sie aufgehört haben! Wir haben diese Jahr schon vier Releases und drei Kollektionen gesehen - vom Shadowbeast zur neuesten Tormentor Kollektion, welche den ‘Japan Blue’ Predator Tormentor und das Remake des Predator Mania von der Weltmeisterschaft in Korea / Japan aus dem Jahr 2002 beinhaltete. Die meisten stimmen uns zu, wenn wir sagen, dass wir in letzter Zeit einige der rot / blauen Releases gesehen haben, weshalb es Zeit ist, den Fußballschuhen eine völlig anderen Farbe zu verpassen. Lasst uns gemeinsam die brandneue Farbe erkunden!

Fortsetzung unten

Wie auf den obigen Bildern zu sehen ist, sind die neuen Predator Dragon hauptsächlich burgunderrot mit einer Tieren ähnliche 'Haut', die perfekt das Thema darstellt, worum es bei den Fußballschuhen geht. Sowohl die Tatsache, dass es sich um einen Predator handelt - ein Raubtier, das ein Tier ist, das andere jagt - als auch die Idee, die Stollen als „animalisch“ zu bezeichnen, runden den Schuh perfekt ab.

> Und wenn man von räuberischen Manifestationen spricht, weist der Primeknit-Socken zusätzlich ein Schuppenmuster auf, das auch perfekt zu dem Namen der neuen Pred's passt, erstmals sehen wir schwarze und rote Spikes, nicht Rote wie auf dem Tormentor und dem Mutator.

Ein weiterer Unterschied sind die drei berühmten adidas-Streifen, die diesmal in Schwarz gehalten sind. Aber was ist mit den Sohlen? Nun, wir denken, sie sprechen für sich selbst, aber man kann sie jedenfalls als visuell faszinierend beschreiben. Oh, wir hätten es fast vergessen; Die neuen Fußballschuhe werden ebenfalls mit einer hochmodernen Schuhbox ausgestattet sein, die einem Ei ähnelt. Etwas, das wir definitiv noch nie gesehen haben.

In Bezug auf die Technologie wurden im Vergleich zu den Vorgängern der Predator Familie einige Anpassungen vorgenommen, darunter der höhere Kragen und die innovativen Spikes. Du kannst alles über die Technologien im Detail nochmals hier nachlesen.

Die Deutschen sind in letzter Zeit wirklich in Fahrt gekommen und scheinen nicht so schnell aufzuhalten sein, und wer weiß, was uns beim nächsten Release neuer Predator - oder anderer Modelle - erwarten wird, aber dieser erstklassige Drop ist zweifellos etwas für die wahren Sammler.


Werdebauf dem Platz zum Tier mit deinen neuen Limited Edition Predator Dragon bei Unisport