Kaufe jetzt Weihnachtsgeschenke ❯

Nike reist in die Vergangenheit | Der Geo Merlin Fußball ist wieder zurück

19.08.2019

Geschrieben von Marco

Es ist ein Trend zu erkennen bei den großen Marken, die in letzter Zeit gerne alte Fußballtrikots oder Fußballschuhe wieder veröffentlichen. Doch Nike geht jetzt in eine andere Richtung und präsentieren uns einen legendären Fußball aus der Premier League.

Im Jahr 2000 erhielt Nike die Rechte als offizieller Partner der Premier League. Damit erhielten Sie die Verantwortung für die Spiele die besten Fußbälle zu liefern. Und das haben sie auch getan. Der Geo Merlin, der 2000 und 2001 verwendet wurde, gehört zu einen der beliebtesten Fußbälle überhaupt.

Und nun ist die Zeit für ein Wiedersehen gekommen, denn Nike hat soeben eine neue Version des klassischen Fußballs veröffentlicht. Auch wenn ich jetzt etwas alt klinge, aber lasst uns einen Blick in die Geschichte werfen und den Fußball genauer angucken.

Fortsetzung unten.

Lasst uns in die Vergangenheit reisen. Wir befinden uns in der Premier League Saison 2000/01. Manchester United ist dabei seinen 7. Titel einzufahren. Auf der Trainerbank sitzen die Legenden. Claudio Ranieri, Gérard Houllier, Bobby Robson, Glenn Hoddle, Arsène Wenger und natürlich Sir Alex Ferguson. Auf dem Spielfeld bewundern wir Spieler wie Roy Kean, Tony Adams, Alan Shearer, Paul Ince, Marcel Desailly oder Sol Campbell.

Und zwischen diesen großen Namen finden wir das wichtigste Teil – den Fußball. Es war die erste Saison von Nike als offizieller Ausrüster. Und was für einen tollen Start haben Sie hingelegt. Der Fußball hieß Geo Merlin und erschien in einem Design, welches heute als sehr einfach gilt. Doch damals war es eine Neuerung und ein unerwarteter Look eines Fußballs.

Er besaß noch immer die klassische weiße Grundfarbe, doch die Panels hatten eine coole, blaue Farbe mit etwas Gold darin, denn schließlich war die Premier League die beste Liga in Europa. Der Fußball war auch Teil von ganz besonderen Momenten. Wenn ich mich für einen ganz besonderen Moment entscheiden müsste, dann ist es das Tor von Les Ferdinand für die Spurs gegen Fulham. Es war das 10000. Tor in der Geschichte der englischen ersten Liga – und erzielt wurde es mit dem Geo Merlin.

Die neue Version erscheint in dem exakt gleichen Design wie der Alte, doch mit einer kleinen Besonderheit. Auf dem Fußball finden wir viele kleine Kronen auf den weißen Panels. Damit wird noch mal die Geschichte der Premier League als beste Liga hervorgehoben. Natürlich besitzt der Fußball auch fast die gleichen neuen Technologien wie wie der neue Merlin Fußball der Saison 2019/20. Der Grund ist recht einfach, Fußbälle wurden mit der Zeit leichter, haltbarer und besitzen eine bessere Oberfläche als vor fast 20 Jahren..

Der Fußball hat auch den Namen „Geo Merlin“ über dem großen Nike Swoosh erhalten. Außerdem finden wir das alte Premier League Logo in blau, grün und roten Farben, damit es wie das Original aussieht. Nike hat entschieden, den Fußball nur streng limitiert anzubieten. Weltweit gibt es nur 600 Exemplare. Das bedeutet, dass nur sehr wenige Leute diesen Fußball letztendlich in Ihren Händen halten werden. Jeder Fußball besitzt eine Nummer, weshalb sie einzigartig sind. Und er kommt in einer besonderen Verpackung. Darin finden wir eine kleine Karte mit der Geschichte des Fußballs. Ein weiteres Geschenk also für die glücklichen Besitzer des Fußballs. Und natürlich kannst du den Fußball auch bei Unisport erwerben, aber wie schon erwähnt, er ist streng limitiert. Also beeil dich, wenn du diesen Fußball haben möchtest.

Du findest ihn genau hier mit den anderen Nike Fußbällen.