Mitarbeiterfavoriten | Welche Fußballschuhe tragen wir bei Unisport?

17.03.2017

Geschrieben von Yannick Willer

Hier in unseren Blogs präsentieren wir euch immer die neuesten Fußballschuhe und erklären auch gerne mal Technologien und Materialien. Aber praktizieren wir auch, was wir predigen? Was tragen die Leute im Unisport HQ, wenn das Wochenende vor der Tür steht?

Unisport hat sich zu einem wahren Tempel für Fußballschuhe entwickelt, wenn hier unserer riesige Auswahl also auf ein paar absolute Fußballnerds trifft, gepaart mit ein wenig Mitarbeiterrabatt, dann kannst du dir sicher sein, dass bei Fußballschuhen keine halben Sachen gemacht werden. Wir haben mit fünf Jungs gesprochen, warum und wie sie ihren Fußballschuh gewählt haben.

Mads W. (Produktmanagement) | Mizuno Morelia Neo Made in Japan

Mizuno bekommt nicht genug Beachtung. Dieser Fußballschuh bringt alles mit, was ich brauche, um auf dem Platz zu performen und mich gut zu fühlen. Leichtes Gewicht, Komfort und eine hochwertige Leder-Oberfläche - Perfektion!

Christian B. (Grafiker) | Nike Tiempo Legend 6

Der Tiempo ist ein "No-Nonsense" Fußballschuh. Ich trage den Tiempo jetzt seit 4-5 Jahre und liebe einfach die Passform und den Leder-Touch. Wie der Fußballschuh selbst ist das Design oldschool mit einem modernen Twist. Absolute Legende!

Eero P. (Kundenservice Finnland) | adidas Copa 17.1

Die moderne Version des Copa Munidal ist unglaublich bequem, etwas worauf ich mit dem Älterwerden mehr und mehr wert lege. Das Leder umschließt den Fuß perfekt und gibt mir diesen fantastischen weichen und natürlichen Touch.

Zlatko P. (Kundenservice Dänemark) | Umbro Velocita 3 Pro

Ich habe den Umbro Velocita gewählt, weil er mich an die adizero Prime Fußballschuhe erinnert, die ich geliebt habe! Der leichte Schuh und die Sohle sorgen für einen überraschend bequemen Schuh und die Oberfläche sorgt für einen angenehmen Touch.

Marius S. (Marketing) | PUMA evoPOWER Vigor 1

Der beste PUMA Fußballschuh bis jetzt! Die neue Sockenkonstruktion ist fantastisch, wenn es um Komfort und Stabilität geht und es gibt fast keine Eingewöhnungszeit. Komfort, Power und Präzision - was braucht man mehr?