Barcelona Spieler sprechen über den Nike Magista Obra 2

10.01.2017

Geschrieben von Morten Numrich

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Nike, mit der Veröffentlichung des Magista Obra im Jahre 2014, eine Revolution des Fußballschuhs eingeleitet hat. In Barcelona spielen fast alle Spieler mit einem Modell aus dieser Reihe. Schau dir hier an, was Sergi Roberto und Samuel Umtiti über den Schuh zu sagen haben..

Es fing alles mit Andres Iniesta an. Danach folgten Mascherano, Busquets, Roberto, Umtiti, Turan und viele weitere Barca Stars. Man kann sich gar vorstellen, dass die FC Barcelona Scouts insbesondere Spieler aussuchen, die bereits von Nike als Spielfeld-kontrollierende Spieler identifiziert worden sind. Auch wenn dies sehr wahrscheinlich nicht der Fall ist, haben wir die Gelegenheit genutzt und mit Spielern gesprochen, die alle den Magista sehr schätzen.

Du kannst dir ein Paar Nike Magista Obra 2 Dark Lightning Pack genau hier holen.

Sergi Roberto hat im Outfit der Katalanen seinen Durchbruch geschafft, nachdem Dani Alves für ein Abenteuer nach Turin aufgebrochen ist, und eine nur schwer zu besetzende Position hinterlassen hat. Diese Position hat Roberto nun als bevorzugte Wahl hervorragend besetzt und den Verlust von Alves gering gehalten. Er war auch ein loyaler Magista Spieler seit den Anfängen des Schuhs:

“Wenn man ein Paar Fußballschuhe zum ersten Mal anzieht, weiß man, dass man viele Spiele und Trainings-Sessions damit bestreiten wird, aus diesem Grund sollte man sich in den Schuhen wohl fühlen. Der Magista fühlte sich von Beginn an äußerst bequem an.” - Seri Roberto, FC Barcelona.