Beliebte Kategorien
    Produkte

      Umbro Neo Pro Torwarthandschuhe in 6 verschiedenen Ausführungen

      29.12.2016

      Geschrieben von Katrine Abel

      Kann es wirklich sein, dass Umbro immer wieder neue fantastische Fußballschuhe liefert, während die Torhüter vergessen werden? Zum Glück nicht. Denn Umbro hat uns gerade mit nicht weniger als 6 neuen Handschuhen der Umbro Neo Pro Serie verwöhnt.

      Egal ob du bunte Hanschuhe magst oder eher ein Anhänger von Schwarz-Weiß bist, du wirst die Umbros neue Neo Pro Torwarthandschuhe lieben. Die Torwarthandschuhe kommen in zwei verschiedenen Farbvarianten, einmal auffällig Türkis/Rot und nostalgisch Schwarz/Weiß. Beide Varianten bekommst du für drei einzigartige Handschuhe, so dass du genau den richtigen Cut für dich wählen kannst, egal ob Rollfinger, Flat oder Shotgun Cut.

      Umbro Neo Pro Shotgun Nach meinem Geschmack hat Umbro mit dem Neo Pro Shotgun einen absoluten Volltreffer gelandet. Der Handschuh ist mit dem sogenannten Shotgun Cut ausgestattet, ein Hybridcut, der Negative und Rollfinger Cut kombiniert. Der Daumen, kleine Finger und Ringfinger haben den beliebten Negative Cut, der für eine enge Passform und gute Beweglichkeit der Finger sorgt. Zeige- und Mittelfinger haben einen Rollfinger Cut, der einen erhöhten Latex-Zu-Ball Kontakt ermöglicht und so deine Greiffläche vergrößert und dir phänomenale Ballkontrolle gibt. Besonders in Kombination mit Umbros Elite Latex, welches von Haus aus fantastische Grip-Eigenschaften hat. Der Verschluss ist ein Geniestreich, den du auf allen von Umbros Neo Pro Torwarthandschuhen finden kannst und er gibt dir eine anatomische Passform an der Hand sowie Support für dein Handgelenk. Alles in allem ist dies hier ein ultimativer Tophandschuh und ich bin überzeugt!

      Fortsetzung weiter unten

      <

      Shotgun, Rollfinger oder Flat Cut? Wenn du kein Fan des Shotgun Cut bist, dann brauchst du nicht verzweifeln. Du bekommst nämliche all die coolen Features, egal welchen Handschuh du aus der Umbro Neo Pro Serie wählst. Wählst du den Umbro Neo Pro Flat Cut, dann bekommst du auch die Möglichkeit mit Fingerschutz zu spielen, den du aber auch entfernen kannst, wenn du lieber ohne spielst. Alle Handschuhe haben die sogenannte 3D Punch Zone wie auch viele andere Handschuhe. Der Vorteil bei Umbros 3D Punch Zone ist im Vergleich zu anderen Punch Zone Ausführung, dass sie nicht so viel Platz auf dem Handrücken einnimmt, was den Bereichen die Stärke benötigen diese gibt, während der Rest der Hand flexibel bleibt. Umbros Neo Pro ist ohne Frage eine Reihe von fantastischen Handschuhen, die uns Torhüter die absolut wichtigsten Eigenschaften gibt und du dabei auch noch deinen Lieblingscut wählen kannst, ohne an Qualität zu verlieren.

      Schau dir hier die Auswahl der Umbro Neo Pro Torwarthandschuhe an.

      Teile deine Meinung