adidas ACE 17.1 Red Limit | Kontrolle bis zum Limit!

25.11.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Im ganzen Jahr 2016 hat adidas die Limits verschoben und es hat sich gelohnt. Es war wirklich ein großes Jahr voller Innovationen für sie und jetzt gehen sie auf 2017 zu. Wir schauen uns den ACE 17.1 Red Limit genauer an.

Am Dienstag stellte adidas ihren adidas ACE 17+ PureControl vor, der als fortschrittlichste Innovation des Jahres in der Welt der Fußballschuh-Technik gesehen wurde. Allerdings ist noch nicht jeder bereit die Schürsenkel hinter sich zu lassen und für die hat adidas jetzt den 17.1 parat, der vielleicht sogar der bessere Fußballschuh sein könnte.

Wenn du dich bereits in den Schuh verliebt hast, ohne über die Technik zu hören, dann kannst du dir hier den adidas ACE 17.1 Red Limit holen.

Fortsetzung weiter unten.

Der adidas ACE 17.1 Red Limit hat eine Hybrid-Oberfläche, die aus Primeknit am Vorderfuß und dem TechFit Kompressionsmaterial am Rest des Fußballschuhes besteht. Das Materialien sind gewoben, was bedeutet, dass du ein weicheres Gefühl am Ball erhältst, ebenso wie eine enge und angenehme Passform. Besonders die Hinzunahme von TechFit hat einiges für die Passform getan und das fast Neopren-artige Material umschließt deinen Fuß sicher.

Das Material ist es, was die 2017 Version von der 16.1 Version der ACE Fußballschuhe absetzt. Und in gewisser Weise setzt es sich auch vom frisch vorgestellten ACE 17+ PureControl ab, dem adidas bisher noch nicht das fein gewebte TechFit Material geben konnte. Dank dem Material bekommst du deutlich mehr Stabilität im ACW 17.1 im Vergleich zu den beiden anderen Modellen, besonders wenn du die neuen Schnürsenkel um den Knöchel herum bedenkst, die für dynamischen Support sorgen, wenn du schnelle Richtungswechsel vollführst. Schau dir auf jeden Fall oben in den Bildern die neue Schnürung an, denn es verbessert die Performance ungemein.

Die ACE Kollektion ist für die Kontrolle des Spiels gebaut und sorgt dafür mit einem fantastischem Touch am Ball. Um dein Ballgefühl noch zu verbessern hat adidas auch ihre NSG (Non-Stop Grip) Technologie auf der Oberfläche verwendet. Die dünne Schicht auf dem Primeknit verbessert die Reibung zwischen Schuh und Ball und sorgt so für optimalen Grip auch in regnerischen Bedingungen

Diese ganzen genialen Technologien kommen dabei dann noch in einer nostalgischen roten, schwarzen und weißen Farbvariante, die uns zu den guten alten Predator Fußballschuhen zurückführt. Die 17.1 Version der ACE Kollektion ist definitiv ein heißes Eisen.

Du kannst dir dein Paar der adidas ACE 17.1 Red Limit genau hier kaufen und das Spiel kontrollieren.