Die Fußballschuhe der Woche | Neue Schuhe für die Rückkehrer

12.09.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Es war ein Wochenende voll mit Derbys und Comebacks auf der ganzen Welt. Wir schauen uns an, was diese Woche so an den Füßen der Profis los war und es wird gut, versprochen!/p>

Landon Donovan (LA Galaxy) - Nike Tiempo Legend 6 Blackout

Die Rückkehr einer Legende in Los Angeles, als Landon Donovan recht überraschend aus seinem Ruhestand zurückkam um bei Galaxy auszuhelfen. Das letzte Mal spielte er 2014, aber er war trotzdem direkt im ersten Spiel wieder mit dabei und wählte dafür ein bescheidenes Paar. **Blackout Tiempo Legend 6** bedeutet wahrscheinlich, dass er noch einen neuen Vertrag braucht, aber für eine Legende des Team USA wird Nike sich sicher bald ans Telefon hängen.

Neymar (Barcelona) - Nike Mercurial Vapor X Hypervenom custom

Wir kommen direkt zur Sache mit der ganzen Hypervenom/Mercuial Geschichte, denn nach dieser ganzen Zeit wissen wir alle, dass er in Vapor X spielt. Auch wenn Barcelona mit Spieler, die insgesamt 950 Tor geschossen haben, auf der Bank das Spiel verlor, so war es trotzdem schön wieder Neymar für die Blaugrana zu sehen.

Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - Nike Mercurial Superfly V Elite Pack

Ein weiterer Superstar, der sein Comeback feierte war Cristiano Ronaldo, der natürlich mit einem Paar Elite Pack Fußballschuhe ins Geschehen eingriff. Er war der letzte Spieler, der noch fehlte, die Nike Startelf ist also jetzt komplett. Typisch CR7 schoss er natürlich direkt nach 9 Minuten ein Tor. Nur um zu zeigen, dass er nichts verloren hat.

Thiago Alcantara (Bayern München) - Nike Hypervenom Phantom

Man könnte meinen, dass es sich hier nur um den Spark Brilliance Pack Hypervenom handelt, aber so ist es nicht. Es sieht so aus, als ob Thiago sich immer noch nicht von der ersten Generation der Hypervenom Fußballschuhe trennen kann, denn dieses Wochenende war es die Intense Heat Pack Farbvariante, die er auf dem Platz trug.

Paul Pogba (Manchester United) - adidas ACE 16+ PureControl

Wenn es nicht wegen dieser wundervollen Fußballschuhe gewesen wäre, dann hätten wir ihn nicht wirklich bemerkt. Paul Pogba spielte das Manchester Derby in adidas ACE 16+ PureControl Viper Paack Fußballschuhen von adidas, aber leider zeigte er ansonsten nicht so viel. Es fehlt ihm im Moment noch an Intensität in seinem Spiel, das muss besser werden.

Harry Forrester (Glasgow Rangers) - Nike Mercurial Vapor XI Blackout

Zur gleichen Zeit, ein paar hundert Kilometer weiter nördlich, wurde ein Spiel ausgetragen, dem es wohl noch nie an Intensität gefehlt hat. Das Old Firm Derby ist immer ein Erlebnis und auch wenn es recht einseitig war, gab es doch Extrapunkte für die Fußballschuhe im Spiel. Joey Barton trägt unerklärlicherweise Mercurial, definitiv nicht der Schuh für seinen Typ. Harry Forrester ist ein wenig besser mit ihnen ausgestattet und machte dies mit einem Paar Pitch Dark Pack Vapor XI auch mit Stil. Sogar der Swoosh wurde dabei geschwärzt.