10 wichtige Fußballschuhe der letzten 25 Jahre aus Sicht von Unisport

23.06.2020

Geschrieben von Morten Numrich

Wie du vielleicht weißt, feiern wir bei Unisport das ganze Jahr über unser 25-jähriges Bestehen. Deshalb wird es eine ganze Reihe von Blog-Posts geben, von denen wir glauben, dass sie für unsere geliebten Leser von großem Interesse sind. Dieses Mal haben wir einen Blog-Beitrag verfasst, in dem 10 wichtige und bahnbrechende Fußballschuhe der letzten 25 Jahre gewürdigt werden, da Unisport wahrscheinlich am bekanntesten für den Verkauf von… na ja, natürlich Fußballschuhen ist.

Von adidas, über Nike bis hin zu Lotto und PUMA können sicherlich einige von euch - und mit einigen von euch meinen wir die Hardcore-Fußballschuh-Liebhaber - an eine Handvoll Fußballschuhe denken, die zweifellos ihre Spuren in der Geschichte des Fußballs hinterlassen haben. Seit der Gründung von Unisport vor 25 Jahren haben wir 10 Fußballschuhe ausgewählt, von denen wir glauben, dass sie einen wesentlichen Einfluss auf die Welt des Fußballs haben, obwohl es noch viel mehr Fußballschuhe gibt, wie zum Beispiel den ersten adidas Copa Mundial aus dem Jahr 1979 - wahrscheinlich einer der revolutionärsten Fußballschuhe aller Zeiten, der ebenfalls erwähnenswert ist. Wir können jedoch nur hoffen, dass viele von euch den unten aufgeführten Fußballschuhen auch in die engere Auswahl genommen hätten.

Fortsetzung unten.

Nike Mercurial R9 - 1998

Wir werden mit dem Nike Mercurial R9 von 1998 beginnen - dem ersten Nike Mercurial, der nach der Idee eines Sprint- / Laufschuhs entwickelt wurde und für das Spiel des R9 entwickelt wurde, basierend auf Geschwindigkeit und schnellen Richtungswechseln. Die Fußballschuhe hatten das erste Obermaterial aus Kunstleder und eine griffige Beschichtung auf der Zehenbox für zusätzlichen Halt. Der Vater des Speedboots.


adidas Predator Mania - 2002

Der erste Predator aus dem Jahr 1994 ist vielleicht der bahnbrechenden Schuhe, weil er uns in die Technologie der Gummielemente für mehr Grip und Spin beim Treten des Balls einführte. Der Mania aus dem Jahr 2002 erweiterte das Konzept jedoch durch sein ikonisches Design, die berühmte lange Zunge, die mit dem weltberühmten elastischen Gummiband und den SL-Gummi-Trittelementen niedergehalten werden sollte. Als ob dies nicht genug wäre, rockten Legenden wie Beckham, Zidane, Raúl und Del Piero, die zu dieser Zeit in ihren absoluten besten Jahren aktive adidas-Spieler waren, die adidas Predator Mania. Deshalb gilt der Mania von '02 für viele Pred-Heads als der beste Fußballschuh aller Zeiten.


Nike Mercurial Vapor 1 - 2002

Der große Durchbruch von Nike auf der Geschwindigkeitsstufe. Ein noch wilderes und leichteres Paket mit einem einteiligen Obermaterial aus ultraleichtem NikeSKIN-Material und einer ultraschnellen, elastischen Sohle mit länglichen Stollen für einen ultimativen Halt auf den Spielfeldern. Der Vapor 1 war verrückt, weil er alle Konventionen gebrochen hat und er sich anfühlte, als würde man keine Fußballschuhe tragen, weil man so nah am Ball war - leider hat er jedoch für einige Blasen gesorgt...


Lotto Zhero Gravity - 2006

Der erste Fußballschuh ohne Schnürsenkel wurde 2006 von Lotto als Nachfolger des äußerst beliebten Lotto Zhero + entwickelt, eines Speedboots, der zweifellos ein Vorläufer des F50 adizero und ein starker Konkurrent des Mercurial Vapor III war. Zhero Gravity wurde nach dem gleichen Rezept hergestellt, jedoch mit einer Öffnung, durch die du deinen Fuß mit einem Schuhlöffel in den Schuh drücken konntest, wodurch du eine enge Passform und KEINE Ablenkungen am Ball hattest. adidas wiederholte dies 2016 mit dem ACE 16+ PURECONTROL - einem gewebten Fußballschuh ohne Schnürsenkel, aber sie waren nicht die Urheber dahinter.


adidas F50 adizero - 2010

Ein weiteres großartiges Mitglied der Speed Boot-Familie. Die Fußballschuhe wurden mit einem ultradünnen Obermaterial und einer unglaublich leichten Sohle hergestellt, die nur 1 mm dick war. Sie wurden auch mit der sogenannten Halbbrettkonstruktion hergestellt, bei der die Schuhe nur die innere Sohle im Vorderfuß hatten und nicht durchgehend. Und ja, er wog nur 156 Gramm, was 2010 völlig unbekannt und unvorstellbar war. Außerdem bestanden die Fußballschuhe ebenfalls aus Leder.


Nike Hypervenom Phantom - 2013

Einer der besten Nike-Fußballschuhe aller Zeiten und ein wahres Meilensteinmodell, da er eine der wichtigsten Perioden im Fußball für Nike aller Zeiten eingeläutet hat. Die Technologie selbst im Hypervenom war nicht so innovativ, sondern eine solide Netzkonstruktion, die ein unglaublich weiches, sockenartiges Erlebnis und ein fast übernatürliches Ballgefühl bot. Nicht bahnbrechend, sondern nur ein verrückter guter Fußballschuh.


PUMA evoPOWER - 2014

PUMA ging Anfang 2014 seinen eigenen Weg mit dem evoPOWER, der mit der Idee entwickelt wurde, den Fuß auf natürliche Weise zu biegen und sich so nach hinten zu beugen, um ihm eine Position zu geben, die einen stärkeren Kick verleiht - zumindest hatte PUMA dies durch Forschung in Zusammenarbeit mit einer deutschen Universität herausgefunden. Infolgedessen hatte der evoPOWER ein Obermaterial und eine Sohle, die sich in beide Richtungen biegen ließen, und obwohl wir nicht gesehen haben, dass andere Marken die Technologie und das Konzept von PUMA kopierten, führte dies dazu, dass PUMA es wagte, andere Wege zu erkunden, die mit dem FUTURE gesehen wurden, die das NETFIT-Konzept beinhaltet. Ein guter, sehr unterschätzter und äußerst wichtiger Schuh.


Nike Magista Obra - 2014

Einer der wichtigsten Fußballschuhe der Neuzeit. Der erste Fußballschuh mit einer Socke aus Strick, der die Zukunft der Fußballschuhe in einem Maße prägte, in dem heute alle Marken Strickschuhe herstellen. Nike führte Flyknit ein, das wir zwei Jahre zuvor während der Olympischen Spiele auf ihren Laufschuhen gesehen hatten, und gleichzeitig den hohen Dynamic Fit Collar, die Sockenkonstruktion die dem Fuß ein sockenartiges Gefühl verleihen sollte.


adidas ACE16+ Purecontrol - 2016

Der erste schnürsenkellose Fußballschuh von adidas, der einen ganz neuen Trend auslöste. adidas hat nicht nur ernsthaft eine neue Richtung mit moderneren Designs eingeschlagen, sondern den ACE dazu verwendet, um die Agenda für Marketing und Innovation neu festzulegen. Das Primeknit-Obermaterial mit einer inneren Konstruktion, hielt den Fuß an Ort und Stelle - und der ACE16 + hatte einen völlig ungewöhnlichen Wauw-Effekt.


adidas COPA 19+ - 2018

adidas hat die Magie der COPA-Serie mit einem modernen Fußballschuh aus Leder nachgebildet, der nicht nur schnurlos ist, sondern auch mit FUSIONSKIN hergestellt wurde. Eine Technologie, mit der Elemente auf das Leder geklebt werden konnte, als wäre es ein normales Mikrofaser-Obermaterial. Wenn man Leder mit Logos oder Gummielementen versehen möchte, müssten man diese normalerweise annähen, wodurch ein steiferes Lederobermaterial entsteht. Mit FUSIONSKIN konnte adidas das Leder jedoch weich und geschmeidig halten und gleichzeitig die Wasseraufname verringern.


Da habt ihr es, Leute. Dies waren unserer Meinung nach 10 der wichtigsten und bahnbrechenden Fußballschuhe der letzten 25 Jahre - von 1995 bis 2020; wir hoffen, dass du mit uns einig bist. Wenn nicht, dann warten wir noch 25 Jahre und sehen, wie sich Fußballschuhe entwickeln werden, denn bis wir 50 werden, sind wir ziemlich sicher, dass Fußballschuhe nur noch verrückter, technischer und noch revolutionär sein werden, aber vielleicht nicht so ikonisch wie die 10 oben genannten Fußballschuhe. Bis zum nächsten Mal! #unisportlife


Entdecke hier unsere 25 Jubiläumsangebote